Freitag, 21. Februar 2014

http://www.craftinessisnotoptional.com/2011/06/raglan-tee-tutorial.html

Da wird so toll erklärt, wie man ein Raglan-shirt macht... super!
http://www.craftinessisnotoptional.com/2011/06/raglan-tee-tutorial.html

Kind und Fasching....


http://stillesbunt.at/wp-content/uploads/2012/02/Schaf-kost%C3%BCm.jpg
(stillesbunt.at)

Naja, die Kids haben eigentlich genug zum Verkleiden, eigentlich müsste man dieses Jahr nichts neues machen.... aber warum die Gelegenheit vergehen lassen und nichts machen... sie sind nur einmal so "klein"....
Es ist schade, nichts auszuprobieren, oder zu machen, nur weil mir nicht danach ist oder wir umziehen (machen wir tatsächlich...)...

Bauernhof war das Thema für den Schulfasching dieses Jahr also: 

Shaun das Schaf - für alle beide! 

Also:
2 ärmellose Bodys bei ebay gekauft in weiss... wenn es der Großen nicht passt, wird er aufgeschnitten und was eingesetzt in der Länge....egal mit was...., dann passt er schon... er wird ja sowieso benäht mit:

5m Polsterwatte Diolenwatte 150 cm breit bei Ebay für 10 Euro zu  haben mit Versand...... 


http://kingkalli.de/schnelle-kostume/
Da gibt es eine Vorlage.... schnell gemacht...

Hier bei dem Link oben wird gezeigt, wie man den Body benäht mit eben mit der Diolenwatte....
Drunter schwarze Legging oder dunkelblaue Strumpfhose und schwarzes T-Shirt... und los gehts...
Ordentlich Watte ran, das wird ein dickes Schaf.... ;-)


Mittwoch, 19. Februar 2014

Kamp Snaps nerven, aber manchmal....

Ja, manchmal taugen Sie und es klappt sogar - und dann bleiben sie sogar, wo man sie hingepflanzt hat....
http://farm9.staticflickr.com/8110/8481503483_86c0b01fd4.jpg
Foto geklaut bei: stricktick.designblog.de
Da wird zuerst ein Blümchen gehäkelt, dann hält das Kamp Snaps hoffentlich...

 Hier wird zuerst ein Pilzchen hingestickt - man könnte es auch hinnähen:

 http://2.bp.blogspot.com/_SUfrwBh8yHU/TKsj2H5YXyI/AAAAAAAAGDU/f56TfGTphG4/s1600/a5.jpg
 die-feenwerkstatt.blogspot.com

 So hübsch ist auch der Schnitt ... so süß! Mann o Mann... wenn ich das Material hätte und mehr Zeit....

 Schuhe beige

 Puppenschuhe... mauseschwanz.com

Es gibt Äpfelchen bei Dawanda, Sterne, Herzchen.... und durchsichtige Kamp Snaps...





Montag, 13. Januar 2014

Knisterfolie... Ha!

Also habe ich mich gefragt, wo denn die Knisterfolie herkommt oder was das genau da drin ist - oder wo man das meterweise kaufen kann? Stellt sich raus, das ist Bratschlauch... beim Aldi am 23.01.2014!!!
Anbei ein Igel-Bild....  in der zweiten Klasse ein Theme in Bayerns Grundschulen.. so wie der Pilz in der 3. Kasse und meine Große war heute morgen der Überzeugung, dass der Fusspilz auch dazu gehört.....;-)
Man könnte ja ein T-shirt wieder benähen mit einem Igelchen....

Bild von: http://trienchens-welt.blogspot.de/




http://2.bp.blogspot.com/-UiDZtkTx8pE/UkdMGyc7eZI/AAAAAAAABwA/8n2KF7AFbuo/s1600/35.jpg

Donnerstag, 26. Dezember 2013

.....einen Menschen zu Weihnachten....







...wollte die Kleine zu Weihnachten... also bin zu Ikea gefahren und habe sieben große Kissen geholt... und die in den Blaule genäht... hier seht Ihr ihn... bis 1.30 Uhr habe ich ihm eine Frisur gemacht... und es hat sich gelohnt.... bin gespannt, was sie sagt, wenn sie morgen zurück kommt...

Freitag, 6. Dezember 2013

Reissverschlüsse...




http://www.faserfimmel.de/wp-content/uploads/2011/04/20110413-3.jpg

Heute morgen in der U-Bahn schaute ich mir die Leute an und dachte mir so - angesichts, dass der Papa gestern im C und A Jacken für die Kleine gekauft hat - wie wenig sowas kostet, wenn es von China kommt.... und dann bei C und A dann für 28 Euro oder 39 Euro rausgeht -  also ich dachte so - was die Leute doch überall für Reissverschlüsse am Körper haben an den Jacken und Hosen etc. (Wegen den Reissverschlüssen der Kinderjacken gibts bei uns immer Theater bei uns zuhause, der eine geht nicht mehr zu, hält oben nicht zu...)

Ein Mann hatte mindestens zehn Reissverschlüsse an der Jacke. Er war damit totschick, hatte auch Lederhandschuhe, die gut geschnitten waren, so wie die Jacke - und war kürzlich beim Friseur. Dabei kann er die sicher nicht selbst einnähen, die Reissverschlüss. Das ist doch einfach ungeheuerlich.

Ich weiss einfach nicht, warum mich das so aufregt, vielleicht weil keiner mehr weiss, wieviel soviel Arbeit sowas macht... es wird getragen, dann weggeschmissen und weitergegeben, und dann wird weiter damit Geschäfte damit gemacht... wie kürzlich bei Arte gesehen über die KleiderspendenContainer.

Selbst wenn eine Näherin mit Spass die Reissverschlusse gerne einnäht, was passiert, wenn diese Lieferungen aus dem Land der Näherinnen aufhören? Ja, ich kann leicht daherreden, ich wollte auch nicht mehr Schneiderin bleiben - damals nach der Lehre bei Neckermann. Ja, man kann die Wirtschaft beobachten, die solche mit Reissverschlüssen benähten Dinge billigist daherbringt , das wird nicht aufhören, jedenfalls nicht so schnell. Und ja, die Qualität wird schlechter, die Dinge werden zum wegwerfen produziert, von H und M jedenfalls und lalala... die Probleme kenne ich mit der Konsumhaltung der Leute... blabla...

Und ich sage jetzt bestimmt, jeder sollte mal einen Reissverschluss einnähen können. Nein, das sage ich nicht, es gibt Schneider, es gibt die Bäcker - die Friseure - die können alle untereinander tauschen. Aber mich stört die wohl die Selbstverständlichkeit, mit der das alles getragen wird... auf etwas, dass sie nicht gemacht haben, nur ihr fettes Geld dafür ausgegeben haben. Natürlich ist das ein alter Hut: Kleinder machen Leute.

... und ja, man muß sich wohl fühlen in den Kleidern, die man sich gekauft hat und straht das auch aus...blablaba... Natürlich wünsche ich dem Kerl aus der U-Bahn einen Tag als Neandertaler... wo er sein Fell zusammensuchen kann und mit Gras zusammennähen kann. Nur einen Tag...bitte - für alle einen Tag....

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Man tut ja alles, um die Kids glücklich zu machen, oda?

Meine kleine Stieftochter, ist heute morgen aufgestanden und kam direkt zu mir und brüllt mich an: Wieso haben wir keine großen, gekauften Stiefelsocken für den Nikolaus im Hort!
Stampft mit dem Fuss auf - wie sie es selten macht... und flippt komplett aus...
Papa packt sie stellt sie in ihrem Zimmer ab und macht erstmal die Tür zu.

Himmel Herrgott! Wahnsinn! Und das am Morgen auf nüchteren Magen.

Später stellt sich raus, dass sie so einen Stiefelsocken haben will, der größer ist, als den, den wir ihr mitgeben und sie hat Angst, sie kriegt nichts oder nicht genug vom Nikolaus. Der Wahnsinn!

Der Nikolaus weiss doch gar nicht, dass ich ein Federmäppchen brauche. .... schreit sie mich an.

Gut, alles heute besorgt und zum Glück kenne ich ihre Träume und mache mich auch gleich dran, auch DAS NOCH für Weihnachten auf die Schnelle zu nähen....
Mein Weg dahin:


x
 
Sowas gefällt ihr, das ist mir schon klar... das gibt es zu kaufen bei http://www.bettwaesche-laden.de
Habe aber schon Monchhichi gekauft - für die ich auch noch einen Schlafsack nähen... grrrrrrrrrr. 
Also kaufe ich Gummi bei dawanda dafür - Stoff mit Tinkerbell bei ebay.. .und Endlosreissverschlüsse kaufe ich auch bei ebay. Und kucke mir bei youtube ein Farbenmix -video an, um zu lernen, wie ich ein Täschchen erstmal nähe für den Anfang..... ; http://www.youtube.com/watch?v=yJO8bwyX-b8&feature=share&list=SP7D9BD87DB5504EB6&index=11

Dann lerne ich endlos-Reissverschluss einzuhähen:
auch bei youtube: 

http://youtu.be/Tps7-dKEtfI
Und dann hoffe ich - zuerst mit diesem Täschchen ein paar Freuden zu gewinnen:
gesehen bei www.jakasters-fotowelt.blogspot.com



Sonntag, 10. November 2013

Lillesol und Pelle ohne Kragen, dafür bayerisch...

Naja, jeder kann ein Label haben, aber kann er/sie auch gescheit nähen? Ich frage MICH das. Sonst niemand. Erstmal. 

Mittwoch, 6. November 2013

Ich habe ein Label!


Das ist es.. das Label -  das ist hellblau unten - und ich bin granadenmäßig stolz drauf...
Habe dieser Tage die ersten Loops damit verkauft.... da denkt man sich: weiter gehts....

Ganz einfach genähte Loops in schwarz/weiss-kariert von einem Stoff von ebay - wo 10 Meter
davon für 17 Euro zu haben waren.... bin schon ganz berauscht davon... und habe mir gleich noch einen Stempel noch dazu gekauft. Der Stempel ist 4 cm im Durchmesser.... die Etiketten sind zum Falten (hinten und vorne gleich...) und haben schon einen Hunni gekostet.. etwas mehr sogar, aber saugut gemacht und ja, gleich 1000 Stück.... Soviel wollte ich zuerst nicht, aber das sei wohl eine große Maschine und sonst geht da nix, wenn die erstmal richtig ran muß.. und die sind nett da... wollten auch kein Lob, da kauft man gerne weiter, wenn es gut ist, oder?


http://www.alles-fuer-selbermacher.de/

Mittwoch, 25. September 2013

Jesses meine Nerven!

Immer noch hänge ich an der Idee, Bundschuhe selbst zu machen und nein, ich werde keine Lederschere anschaffen, aber Lochzange bei Aldi, das ging. Kost ja nur 5 Euro...
Dann muß für nächste Woche (Oktoberfest) noch für jedes Mädchen eine rot-karierte bayerische Bluse her.... nur woher den Schnitt nehmen? Es sollte in der Hälfte geteilt sein, mit einem Hirschhornknopf und dunklem Stoff zum Absetzen an den Ärmeld und am Hals.... So ungefähr soll es aussehen...
Gestohlen bei Farbenmix...
Habe mich total verkuckt in die Bluse, aber ich nehme bißchen anderen Stoff.... aber so ähnlich soll es aussehen....
Muß die Kids ausmessen und den Ärmelschnitt?


http://www.farbenmix.de/inspiration/wp-content/uploads/2013/06/oberteil3.jpg

Freitag, 9. August 2013

Was mir alles gefällt im Internet...

Jetzt versuch mal den Cord in der Farbe zu kriegen.... 
Mir gefällt das Übereinandergelegte Ensemble und dann noch mit schwarz den Rollsaum dran....
Girls' cord jumper dress in garment-dyed

Donnerstag, 25. Juli 2013

Bundschuhprojekt....

http://www.free-archers.de/forum/index.php?action=dlattach;topic=82.0;attach=149;image


Die Schuhe gefallen mir so... es gibt einen Leder-Laden - da muß ich bald hin....
ich will solche Schuhe für die ganze Familie machen...

Mittwoch, 3. Juli 2013

Ebbes umsonscht!

Das gefällt mir:





http://www.sewbaby.com/shopbaby/images/tdd-12c.jpg

Einfach das Bild in ein Word kopieren und groß kopieren.... und dann ausmessen. Kopfumgang und los gehts...! 

Dienstag, 2. Juli 2013

Keksstempel....

Ich  hatte irgenwoher gehört, dass es Keksstempel gibt.....
Gesehen noch nie....

http://s31.dawandastatic.com/Product2/38890/38890986/big/1360936599-35.jpg






Bei Dawanda habe ich also einen Stempel bestellt mit den Namen meiner Stiefmädels drauf und ein Herz in der Mitter, weil sie Kitsch-Begeistert sind... Ein Vollkornrezept mit Ingwer habe ich mir ausgesucht, damit macht man gleichmäßige Kugeln und dann stempelt man die Kugeln... Dann brauche ich noch Zellophantüten, dann können sie ihr eigenes Design haben....


Es gibt aber noch andere Möglichkeiten, Kekse zu stempeln, dann habe ich erst später rausgefunden, als ich den teuren Stempel bei Dawanda schon gekauft hatte:
Für 4,95 Euro gibts das hier bei amazon zu kaufen.
Und noch eine Butterkeksform gibts dazu....
Man kann also locker einen Butterkeks stempeln mit
DU ARSCHLOCH! oder was netteres...
Für 10 Euro....

Brigitte-Keks "Präge-Set"








Donnerstag, 20. Juni 2013

An was ich derzeit rummache.....


http://1.bp.blogspot.com/-bPDpdJLDS9Y/UGGxXeaXbzI/AAAAAAAAAkY/Poe7m81Ol8E/s1600/IMG_0769%2B(Mobile).jpg
http://2.bp.blogspot.com/-y2_ssbDVz5k/UJpKzV4nZpI/AAAAAAAAA1I/HpotjroKpJE/s1600/IMG_1415%2B(Mobile).jpgIch sehe irgendwas schönes - bei google, wenn ich Schnittmuster eingebe (derzeit gebe ich meist Leinen-Bluse und big size dazu ein)... und dann bilde ich mir sofort ein, ich muß den Schnitt haben und den Stoff bei ebay sofort finden.....

Und wenn ich das Projekt dann fast durchgeführt habe, dann bin ich glücklich, sonst tut es mir weh....
ABER: Bei mir daheim stapeln sich die Projekte und die Stoffe und alles.... mein Mann flippt aus.
(Schließlich habe ich zwei Stiefkinder, Bücher zu lesen, Filme zu kucken und einen Vollzeitjob)

http://4.bp.blogspot.com/-a9ZiBOWE0ts/UGGxZw-KiXI/AAAAAAAAAko/qGoz48mg4sY/s1600/IMG_0792+%28Mobile%29.jpg
Eigentlich will ich keine Schneiderin sein, ich will Bibliothekarin sein, ich habe das damals gehasst in der Fabrik, als ich den Beruf der Schneiderin gelernt habe und es hat mich nicht interessiert, damals habe ich immerzu gelesen....

WAS STIMMT NICHT MIT MIR? ;-)))

Jedenfalls zeige ich Euch mein heutiges Wunschprojekt:
Den Schnitt würde ich nicht kaufen, der ist mir zu teuer, den kann man selbst herstellen, wenn man das Schnittbild sieht und zwar bei:


http://4.bp.blogspot.com/-Rrjaqf5CG7o/UJpK2qnOvyI/AAAAAAAAA1U/5R6pzF5kcM8/s1600/IMG_1427%2B(Mobile).jpgDawanda

Schnittmuster: Jacke Lugano

die Jacke und hier ein paar Bilder, wie das verschieden verwirklicht wurde (irre nett) 
Zuerst gesehen bei 
www.buxsen.blogspot.com



http://2.bp.blogspot.com/-EyhU0EUmf-k/UKKwKAziWNI/AAAAAAAABlU/9GOxIgrHdzY/s1600/DSCN9211b.jpg 




Und den Schnibel von der linken Seite oben, klemmt man über die Seite oben, bei der Seite mit dem Schal und dann scheint das wohl zu halten... Ich finde das sooo geil!

http://4.bp.blogspot.com/-dCO2n5qUHU4/UGGxYoKJR-I/AAAAAAAAAkg/mvAg9VPiekk/s1600/IMG_0776%2B(Mobile).jpg